WBA Champion Brähmer unterstützt Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Familien

Der WBA-Weltmeister im Halbschwergewicht Jürgen Brähmer ist nach seinem Blitzsieg durch K.o. am vergangenen Samstag in Oldenburg schon wieder fleißig. Allerdings nicht in der Trainingshalle, sondern in seiner Wahlheimat Schwerin. Heute übergab er der Wohngruppe Seerosen der Evangelischen Jugendhilfe Friedenshort in seinem Heimatort Schwerin Weihnachtsgeschenke. Die Auswahl reichte von Rucksäcken über Einkaufsgutscheine bis hin Süßigkeiten für die zwischen fünf und achtzehn Jahre alten Kinder und Jugendlichen aus sozial schwachen Familien. Mit dabei sind unter anderem Pizza-Gutscheine von Joey’s Pizza Servive in Schwerin und 500 Euro von Jürgen Baumgartner (JB German Oil). “Ich weiß meine aktuelle Lebenssituation sehr zu schätzen”, so Jürgen Brähmer. “Es gibt viele Menschen, die tagtäglich kämpfen müssen. Oft sind es die schwächsten Mitglieder unserer Gesellschaft, unsere Kinder und deshalb unterstütze ich solche Projekte sehr gern und hoffe, dass ich so auch Vorbild für hoffentlich viele weitere Unterstützer sein kann”, so der zweifache Familienvater.